• Topbild
  • Topbild
  • Topbild
  • Topbild
  • Topbild
  • Topbild
  • Topbild
  • Topbild
  • Topbild
  • Topbild
  • Topbild
  • Topbild
  • Topbild
  • Topbild
  • Topbild
  • Topbild
  • Topbild
  • Topbild

Freilichtbühne Coesfeld e.V.

Aktuelles

Frühjahrsputz in Coesfeld-Flamschen

21.04.2014Helferinnen und Helfer des Frühjahrsputz FLV Coesfeld 2014

Der Karfreitag ist schon seit vielen Jahren für alle Bühnenmitglieder der Tag, an dem ihre Bühne und das ganze Gelände rundherum aus dem Winterschlaf erwacht. Der 1. Vorsitzende Josef Hutters konnte schon vor 10.00 Uhr, bei frischem Frühlingswetter die ersten der fast 70 Helfer begrüßen. Techniker, Spieler, Bühnenbauer, Kioskverkäufer und viele andere sind am vergangenen Freitag zum Teil mit Haken, Schüppen, Besen und Putzlappen bewaffnet an der Bühne erschienen.

» mehr

Vorverkauf der Freilichtbühne Coesfeld ist gut angelaufen

06.04.2014Syska - im Kassenhaus

Seit dem 1. April können wieder Karten für die Musicals auf der Freilichtbühne Coesfeld geordert werden.

Diese Möglichkeit der Vorbestellung wurde so gut angenommen, dass die Telefonleitungen an den ersten Tagen nicht still standen. Email- und Faxanfragen rundeten das große Interesse ab. Erste Freilichtbühnenfans waren an den ersten Tagen auch schon direkt am Kassenhaus, um die begehrten Musicalkarten direkt mitzunehmen.

» mehr

Erfolgreiches Großevent an der Freilichtbühne Coesfeld ViCa

04.04.2014Zusammenkunft

Am vergangenen Wochenende stand die Freilichtbühne Coesfeld ganz im Zeichen des ViCa (voll innovatives Camp). 180 junge Freilichtbühnenmitglieder vom Verband deutscher Freilichtbühnen-Nord waren hierzu am Samstagmorgen mit Pkw und Zug angereist.

» mehr

Wird die Grenzmauer zur DDR in Coesfeld wieder aufgebaut?

Bühnenbauer

Freilichtbühne Coesfeld sucht Mitarbeiter beim Bühnenbau

 

Vor 14 Jahren stand zu Beginn des Musicals "Elixier" auf der Freilichtbühne Coesfeld die Berliner Mauer. In der ersten Szene bauten die Darsteller unter der Musik von Tobias Künzel diese Mauer wieder ab und der Blick auf ein Chemielabor in Bitterfeld, in der DDR im Jahre 1978, wurde frei. 14 Jahre nach der Coesfelder Inszenierung und 25 Jahre nach dem Mauerfall wird das Musicals "Elixier" erneut auf der Freilichtbühne Coesfeld in Szene gesetzt. "Wie das Bühnenbild im Detail aussieht ist noch nicht bekannt. Das grobe Konzept, vom Bühnenbildner Harry Belau, steht aber schon. Dann brauchen wir vor allen Dingen Leute die das umsetzen." antwortet Bühnenbauchef Rainer Gremm auf die Frage, ob die Mauer wieder aufgebaut wird.

Die Ideen für "Elixier" wie auch für "Das Dschungelbuch" gehen jetzt in die Phase der Umsetzung. In der großen gut ausgestatteten Werkhalle der Freilichtbühne muss in den kommenden Wochen wieder gehämmert, gesägt, geschweißt und geschraubt werden. Für all diese Arbeiten sucht die Freilichtbühne Männer und Frauen mit etwas handwerklichem Geschick. Wer immer schon mal an einer der erfolgreichen Musicalproduktionen der Freilichtbühne mitwirken wollte, sich aber nicht vor Publikum auf die Bühnen traut, ist hiermit aufgerufen hinter der Bühne mitzuhelfen.

» mehr

Vorstand der Freilichtbühne Coesfeld mit neuen Gesichtern

Vorstand 2014 Freilichtbühne Coesfeld

Am vergangenen Freitag trafen sich ca. 100 aktive Mitglieder der Freilichtbühne Coesfeld zur diesjährigen Generalversammlung.

 

Der Vorsitzende Josef Hutters informierte nach der Begrüßung über das vergangene Jahr. Das Abendmusical „HAIR“ besuchten 12.950 Zuschauer. Mit 12.836 Gästen ließ sich fast die gleiche Anzahl Zuschauer vom Familienmusical „Die kleine Hexe“ verzaubern. Mit 1.302 begeisterten Fans waren die beiden Vorstellungen der Musicalnight so gut wie ausverkauft.  „Mit über 27.000 Zuschauern hatten wir eine wirklich sehr gute Saison und können beruhigt in die Zukunft schauen.“ freute sich Hutters.

 

„In der kommenden Saison werden wir mit dem bekannten Familienmusical „Das Dschungelbuch“ und dem Abendmusical „Elixier“ sicher wieder die 20.000er Marke knacken“ ist sich Hutters sicher. Als weiteres Highlight gibt es am 3. August ein Gastkonzert der bekannten A Cappella Band "VIVA VOCE"

 

Im anschließenden Bericht...

» mehr

Praktikum als Kostümassistenz

An der Freilichtbühne Coesfeld gibt es in der diesjährigen Produktion „Das Dschungelbuch“ die Möglichkeit im Bereich der Kostüme  ein Praktikum zu absolvieren.

 

Unsere Kostümbildnerin

Jula Reindell

bietet einer Interessentin/ einem Interessenten die Möglichkeit, von der Entstehung über die Besprechungen, Veränderungen, Ausführungen, Anproben usw. im Bereich Kostüm in der Zeit von März bis Juni 2014 mitzuwirken.

 

Information unter: c.gottschalk@flbcoe.de

» mehr

VIVA VOCE - Open Air Konzert

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass die berühmte A Cappella Band "VIVA VOCE" unter freiem Himmel auf unserer Freilichtbühne in Coesfeld ein Open Air Konzert geben wird.

 

Am 03. August 2014 können Sie um 20.00 Uhr live mit dabei sein!


Weitere Infos erhalten Sie hier.

 

Vorschau Sommer 2014

Wir spielen für Sie unseren Überraschungserfolg aus dem Jahr 2000 "Elixier" als Abendstück, für unsere jungen Gäste und ihre Eltern und Großeltern kommt "Das Dschungelbuch" erstmalig zu Besuch.

Alle Spieltermine und Inhaltsangaben finden Sie ab heute hier:

Elixier

Das Dschungelbuch


Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Freilichtbühne Coesfeld hat Bekanntheitsgrad von 85 Prozent

Manfred Efsing & die erfolgreich beendeten Betriebswirte

Als Bestandteil des berufsbegleitenden Studiums zum staatlich geprüften Betriebswirt, beschäftigten sich drei BWL-Studenten in ihrer abschließenden Projektarbeit des sechsten Semesters mit dem Marketing der Freilichtbühne Coesfeld e.V.

» mehr

Die Bühne wird Winterfest

Josef Hutters

Der 3. Oktober, der Tag der deutschen Einheit, ist schon seit einigen Jahren für alle Mitglieder der Freilichtbühne Coesfeld der Tag, an dem die Bühne und das ganz Gelände rundherum für die bevorstehende nasse Jahreszeit winterfest gemacht wird.

Der Bühnenboden muss aufgenommen werden, die Umkleiden, Requisiten- und Probenräume, müssen aufgeräumt und gereinigt werden. Hierfür werden an diesem Donnerstag wieder viele Bühnenmitglieder mit diversen Reinigungsgeräten um 10.00 an ihrer Freilichtbühne erwartet.

Gegen Mittag wird es dann für alle Helfer wieder eine leckere warme Mahlzeit geben. Das hierbei Klatsch und Tratsch über die vergangene Spielsaison nicht zu kurz kommen gehört auf jeden Fall auch dazu.

Ähnlich wie beim traditionellen Frühjahrsputz am Karfreitag, werden auch beim „Winterfest machen“ viele große und kleine Helfer erwartet.

„Gemeinsam mit vielen Händen an einer Sache zu arbeiten, bedeutet nicht nur, dass man schneller fertig wird. Es macht auch Spaß und fördert das Miteinander“, ist sich der 1. Vorsitzende Josef Hutters sicher.

  • 1
  •  / 
  • 2
  •  / 
  • 3
  •  / 
  • 4

Die Freilichtbühne bereitet sich auf die kommende Muicalsaison vor

mehr »
 

Theaterkasse ist immer werktags von 10 – 13 Uhr geöffnet

mehr »